Martina Mackamul
Gedichte Märchenprinz
Märchenprinz

Mein Märchenprinz hat Zeit -
für mich eine Ewigkeit.
Du hast keine – einsehen muß ich's nicht
nur akzeptieren – aus Deiner Sicht.

Du warst mein Prinz im Traum
mein erster und mein letzter.
Nun seh' ich Dich kaum
und fühl' mich jeden Tag verletzter.

Du bist die Realität ganz pur
und ich mach' nun Entziehungskur.
Jedes Mal ein bißchen weniger.
Vielleicht schaff' ich es auch!
Und komm' schon morgen
ohne Dich aus.

(1987)